Zweiter Saisonsieg!

SG Heddesheim – TSV Rot 18:21 (12:10)

Zum ersten Spiel in diesem Jahr reiste die 1. Damenmannschaft des TSV Rot am Sonntag, den 23.01.2022 zur SG Heddesheim.
Mit dem Ziel, zwei Punkte mitnehmen zu können gingen die Red Flamingos hochmotiviert ins Spiel.

Bis zur 13.Minute (3:3) sah man ein ausgeglichenes Spiel. Aufgrund von technischen Fehlern beider Mannschaften konnte sich zunächst keine absetzen. Den Damen des TSV Rot gelangen zwar durch eine gute Abwehrleistung mehrere Balleroberungen, die jedoch zunächst nicht in Tore verwandelt werden konnten. Die Abschlüsse waren meist zu ungenau. So ging es mit einem Rückstand zwei Toren (12:10) in die Halbzeitpause.

Die Roter Damen starteten entschlossen in die 2. Halbzeit. Wieder begegneten sich die Mannschaften auf Augenhöhe.
In der 35. Minute gelang Sarah Knopf vom TSV Rot durch einen verwandelten 7-Meter der Ausgleichstreffer (13:13).
In der 49. Spielminute gingen die Roter Damen erstmals mit drei Toren in Führung. Durch eine starke Abwehrleistung und einer überragend aufgelegten Julia Müller im Tor konnte, die Führung auf fünf Tore ausgebaut werden. Die Mannschaft zeigte insgesamt eine starke Zusammenarbeit, so dass die Gegnerinnen während der zweiten Spielhälfte nur fünf Tore erzielen konnten.

Ein besonderer Dank geht an die Spielerinnen der 2.Damenmannschaft des TSV Rot, Fabienne Glücker und Lara Steinhauser, die uns tatkräftig unterstützten.
Ein weiterer Dank geht an die Fans, die trotz der anhaltenden Pandemie die Red Flamingos vor Ort unterstützt haben.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit euch bei unserem nächsten Auswärtsspiel am Sonntag, den 30.01.2022 um 16.30 Uhr gegen den TV Brühl.
Es spielten:
Julia Müller, Sophie Huber, Celina Böllinger (alle Tor), Celine Schober, Thea Huber, Katharina Schieszl(2), Cathrin Hofmann(7), Lara Steinhauser(1), Antonia Thome(1), Mara Müller(5), Sarah Knopf(5), Fabienne Glücker

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.