Spielvorschau Spiele am 05./06. Februar

Am kommenden Wochenende ist es so weit. Das große Derby der Badenliga Herren in der Parkringhalle steht an. Doch auch die anderen Seniorenmannschaften sind im Einsatz, ebenso wie viele Jugendmannschaften. Nur unsere 1C, die White Sox, dürfen sich an diesem Wochenende aufs Zuschauen konzentrieren.

Der Samstag steht dabei ganz im Zeichen der Seniorenmannschaften. Los geht’s um 16:00Uhr mit einem echten Kracher. Die 1Brot trifft hierbei auf die 1. Mannschaft des TV Edingen. Im Hinspiel schenkten sich beide Mannschaften nichts und es kam zu einem leistungsgerechten 24:24 Unentschieden. Die 1b möchte dabei den ersten Heimzweier einfahren. Dies wird jedoch kein leichtes Unterfangen werden, da mit dem TV der aktuelle Tabellenführer zu Gast sein wird. Jedoch braucht man sich nicht zu verstecken, denn man selbst verweilt momentan auf dem zweiten Tabellenplatz. Ein wahres Spitzenspiel also, welches auf jeden Fall eine große Anzahl an Zuschauern verdient hat.

Um 18:00Uhr empfangen unsere Red Flamingos die HG Saase. Im Hinspiel konnten unsere Damen die ersten Punkte der Saison einfahren. Da die HG Saase aber gewiss auf eine Revanche sinnt, tun unsere Flamingos gut daran, alles in die Waagschale zu werfen, um die Punkte in der Parkringhalle zu behalten. Damit würde man gleichzeitig die rote Laterne an die SG Heddesheim abgeben. Mit der Leistung der ersten 50 Minuten gegen den TV Brühl, sind hier auf jeden Fall zwei Punkte möglich. Unsere Damen werden zu 100% gewillt sein, eben diese 50 Minuten des vergangenen Wochenendes in Punkte zu verwandeln. Ebenso wie die 1Brot haben auch unsere Damen eine laute und kräftige Unterstützung von der Tribüne verdient.

Das absolute Highlight des Samstags ist jedoch auf 20:00Uhr terminiert. Das Derby, auf welches die Parkringhalle schon lange wartet. Unsere 1. Herrenmannschaft trifft auf den Nachbarn, die HSG St.Leon/Reilingen. Die Vorzeichen könnten jedoch durchaus besser sein. Neben der aktuellen Tabellensituation müssen die Red Lobsters auch auf einige Akteure verzichten. Dies hielt die Mannschaft jedoch nicht davon ab, in den zwei bereits bestrittenen Partien in diesem Jahr eine durchaus vorzeigbare Leistung aufs Parkett zu legen. Gegen die favorisierten Mannschaften aus Wiesloch und Heidelsheim/Helmsheim war man keinesfalls chancenlos. Die Woche steht ganz im Zeichen der Vorbereitung auf die Partie. Neben dem Derbysieg gilt es auch, Revanche zu nehmen für die Hinspielniederlage im Harres. Die Mannschaft brennt auf das Derby und hofft, dass sich viele Zuschauer in der Parkringhalle einfinden und der Partie auch den Derbycharakter bescheren.

Am Sonntag tritt dann auch endlich unsere 1Bizeps wieder an. Hier wird ebenfalls der TV Edingen zu Gast sein. Auch die Damen der Gäste werden, ebenso wie ihre Herren am Samstag, als Tabellenführer in der Parkringhalle aufschlagen. Da man in dieser Saison noch nicht aufeinander traf, darf man sicherlich gespannt auf dieses Spiel sein. Die Damen werden auf jeden Fall mindestens genauso motiviert sein, wie die drei Mannschaften am Samstag, um die beiden Punkte in der Parkringhalle zu behalten. Anpfiff zur Partie ist um 18:00Uhr. Kommt auch am Sonntag in die Sporthalle und feuert unsere Mädels kräftig an.

Natürlich treten auch unsere Jugendmannschaften an. Diese freuen sich ebenso auf Unterstützung, egal ob in der Parkringhalle oder in der Reblandhalle.

Für den Zutritt zur Parkringhalle gelten die bekannten Bestimmungen: Zutritt nur mit 2G Nachweis und es herrscht eine FFP2 Maskenpflicht für alle ab 18 Jahren, für jüngere gelten die gewohnten Bestimmungen. Die Parkringhalle darf zu 50% ausgelastet werden. Für Schülerinnen und Schüler gilt der Schülerausweis als Testnachweis. Bitte haltet eure Nachweise beim Eintritt bereit, damit niemand lange draußen warten muss.

Aufgrund der aktuellen Lage sind jedoch alle Spieltermine nicht in Stein gemeißelt. Kurzfristige Spielabsagen können auf der Homepage des TSV Rot nachgelesen werden.

Also auf geht’s, alle in die Halle und die Mannschaften zu den Heimsiegen brüllen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.