Spendensammel-Aktion für Betroffene der Hochwasserkatastrophe war ein voller Erfolg!!!

Das Team der Jugendspielgemeinschaft Rot-Malsch hatte am 19.09. die Saisoneröffnung der Seniorenmannschaften des TSV Rot zum Anlass genommen, um eine Spendensammel-Aktion für Betroffene der Hochwasserkatastrophe 2021 zu starten.

An der Bar vor der Parkringhalle in Rot gab es eisgekühlte Cocktails. Und wie es sich für eine Jugendorganisation gehört, wurden neben den alkoholhaltigen Getränken auch leckere alkoholfreie Varianten angeboten.

Bei strahlendem Wetter und herrlichen spätsommerlichen Temperaturen wurde damit genau ins Schwarze getroffen. In den Pausen zwischen spannenden Begegnungen der Seniorenmannschaften kam fast so etwas wie Beach-Feeling auf. Die Bar-Crew kam den ganzen Nachmittag kaum zum verschnaufen und trotzNachschub, waren wir gegen 20 h komplett ausverkauft. Es hat uns allen einen Riesenspaß gemacht und es war herrlich wie begeistert das Angebot angenommen wurde.

Das Ergebnis des Abends sind 760 € in unserer Spendenkasse. Der TSV Rot unterstützte die Aktion mit einerSpende von 150 €, vom TSV Malsch kam eine Spende in Form von 2 Kisten Sekt hinzu und Carmen Moser spendete ihren leckeren Himbeer-Likör. Ein herzlicher Dank geht an alle, die diese Aktion unterstützt haben.

Unser Ziel ist es einen Verein zu unterstützen, der durch die Situation große Schäden erlitten hat. Die Spendenaktion läuft weiter. Wer noch etwas beitragen will: Der Spendenball ist bei den Heimspielen dabei! #handballerhelfen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.