JSG Dielheim/Baiertal vs JSG Rot-Malsch2 – 10:17 (4:7)

Gelungener Saisonauftakt der C2!

Erstes Spiel nach der langen Corona-Pause, endlich geht es los. So fuhren unsere Mädels am Samstag nach Dielheim.

Unsere C2 wurde vom Verband in der Bezirksklasse 3 eingeordnet, eine Qualifikation gab es nicht. Auch Vorbereitungsspiele konnten aus gegeben Anlass nicht durchgeführt werden.
So startete unsere w. C-Jugend in die Spielrunde 2020/2021. Mit einem Kader von 19 Spielerinnen konnten zwei Mannschaften gemeldet werden. Nachdem im letzten Jahr nur neue Spielerinnen in der w. C-Jugend gespielt haben, aus dem alten Jahrgang blieb „nur“ die Torfrau, gibt es in diesem Jahr wieder einen jungen und einen erfahrenen Jahrgang in der C-Jugend. Die Teams aus C1 und C2 sollen mit gemischten Mannschaften antreten und die Arbeit aus den Trainingseinheiten im Spiel umsetzen.

In Dielheim konnten unsere C2 überzeugen. Von Anfang an wurde das Spiel in die Hand genommen und versucht den Gegner davonzuziehen. Aber die JSG DiBa hielt mit einer guten Abwehrleistung und Gegenwehr bis zum 4:4 mit. Ab dann stand die 3:2:1 Abwehr besser und wir konnten bis zur Pause eine drei Tore Führung herausspielen.

Dies wurde in der zweiten Halbzeit weitergeführt. Die Abwehr konnte sich immer wieder auszeichnen, wie die beiden Torfrauen, und im Angriff gelang es uns den Abstand zu vergrößern.
Natürlich lief noch nicht alles rund und bestimmte Dinge müssen weiter eingeübt werden, aber dafür dass wir eine neue Abwehr in der C-Jugend spielen und es das erste Spiel in der Runde war, lief es ganz gut an. So darf es weiter gehen.

Es spielten: Amia, Melis, Carolina, Victoria, Selina, Julia, Jasmin, Romy, Aylin und Kim.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.