Preis für vorbildliche Jugendarbeit 2019

Schon seit mehreren Jahren honoriert die Gemeinde St.Leon-Rot örtliche Vereine, welche mit gezielten Aktionen das Thema Suchtprävention innerhalb des Vereines vorantreiben. Auch im Jahr 2019 führte die Jugendabteilung des TSV Rot mehrere Events durch, um die Wichtigkeit des Themas “Suchtprävention” den Jugendlichen näher zu bringen. Folgende fünf Maßnahmen wurden bei der Gemeinde eingereicht:

  •   Medienfreies Wochenende der weiblichen E + D- Jugend in der Pfalz
  •   Medienfreies Wochenende der männlichen E + D- Jugend in der Pfalz
  •   Hierbei wurden die Kinder explizit auf die Gefahren der digitalen Welt hingewiesen. Und eine verantwortungsvolle Nutzung dieser Medien näher gebracht.
  •   Handball-Grundschul Aktionstag mit der Parkringschule Rot
  •   Alkoholfreie Spieltage und Qualifikationsturniere
  •   Alkoholfreie Fete zur Veröffentlichung des neuen JSG Logos
  •   Ferner wurde bei diesen Events das Thema *Sport, Alkohol und Rauchen* angesprochen und diskutiert. Und die Kinder mit entsprechendem Infomaterial versorgt. Es soll zur Selbstverständlichkeit werden, dass Alkohol und Rauchen bei der JSG nicht *chic* ist und den Kindern / Jugendlichen wurde aufgezeigt das man auch ohne diese Suchtmittel ordentlich feiern kann

Mit der Gemeinderatssitzung am 24.11.20 beschloss die Gemeinde diese ehrenamtliche Tätigkeiten mit einem Preisgeld von 1000,- € zu honorieren!

Die Abteilungsleitung möchte sich ganz herzlich bei der Gemeinde St.Leon-Rot für die Förderung und Wertschätzung bedanken.

Ein großer Dank auch an sämtliche Helfer/*innen für die Durchführung dieser tollen Events. Ohne diese ehrenamtliche Hilfe wäre die Durchführung solcher Events schlicht nicht möglich!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.