Ausblick 21/22 Herrenmannschaften TSV Rot

Mit der Bekanntmachung des Bescheids vom BHV am 11.2 war es nun für alle Gewissheit, die Spielrunde 20/21 wird ohne Wertung abgebrochen. Dennoch wurde beim TSV Rot schon vorab die viele freie Zeit, seit der Saisonunterbrichung im Dezember, sinnvoll genutzt und die ersten Gespräche für die kommende Runde 21/22 bei den einzelnen Herrenteams durchgeführt:

1. Herrenmannschaft
Schnell war man sich mit Trainer Sebastian Thome und dessen Co Steffen Wacker einig, den erfolgreich eingeschlagenen Weg auch in der kommenden Runde fortzusetzen. Im Nachgang konnte das neue Männerspielwart-Gespann B. Steinhauser /H. Kögler/T. Gerdes/J. Thome/J. Schäffner auch fast die komplette Mannschaft von einem Verbleib überzeugen. Nur Nico Geider wird sich fortan seinem Hausbau widmen und daher kürzer treten – vielen Dank für deinen Einsatz.
Dafür werden einige neue bzw. alte Gesichter auf der Platte in der Parkringhalle zu sehen sein. Fabian Schenk will nach zwei jähriger Leidenszeit sein Comeback geben und die Truppe mit seiner Wurfgewalt unterstützen. Auch Nils Klary steigt nach seiner Knie-OP wieder ein und bildet mit Raphael Thome die junge, dynamische Flügelzange auf Rechtsaußen. Vom TSV Malschenberg stößt Mittelmann Manuel Müller zum TSV, nach einem erfolglosen Abwerbeversuch hat es diesmal mit der Verpflichtung geklappt. Der mit Roter Wurzeln ausgestattete talentierte Rückraumspieler stellt eine zusätzliche Option dar und rundet das Kaderbild ab. In Summe werden 17 Spieler plus 2 A-Jugendliche den Kader für die Spielrunde 21/22 bilden und versuchen, die guten Leistungen nach dem Aufstieg zu bestätigen. Da es nach dem Abbruch der vergangenen Runde keine Auf- und Absteiger gab, bleibt die Badenliga mit 16 Teams weiter unverändert. Viele Derbys, viele enge Spiele und weitere Highlights wie das Spiel in Hardheim stehen an.

2. Herrenmannschaft
In der neugeschaffenen 1. Bezirksliga Rhein-Neckar-Tauber musste sich die Reserve erstmal aklimatisieren und zurecht finden, bis zum Saisonabbruch kam die 1Brot dann auch besser ins Rollen. Früh gab das Trainergespann Michael Stegmüller und Tobias Gerdes den Verantwortlichen die Info, in der kommenden Runde nicht mehr zur Verfügung zu stehen. Die Mannschaft und Verantwortlichen möchte sich herzlichst bei Michel und Cotti für das Engagement in den letzten beiden Runden bedanken. Sicher war es keine leichte Aufgabe den Umbruch der 1b in dieser Zeit zu betreuen. Thank you!
Einen neuen Trainer kann aktuell noch nicht verkündet werden, aber die Verantwortlichen sind schon in weit fortgeschrittenen Gesprächen mit einem Nachfolger. Für die kommende Runde muss die 1Brot auch leider einen Abgang verzeichnen. 1b Urgestein Toias Förster, welcher seit nun mehr als 12 Jahren ununterbrochen für die 1b auf der Platte stand, hängt seine Handballschuhe (vorerst) an den Nagel. Auch dir vielen Dank für den unermüdlichen Einsatz all die Jahre!
Neu hinzustoßen zum 1b Kader werden die Comebacker Marius Bellemann und Raphael Linder. Nach Beendigung ihrer Jugendspielzeit stoßen Dominik Ittensohn und Jonas Thome nun fest zum 1b Kader dazu. Letztere wird allerdings erst nach geleistetem Wehrdienst voll und gänzlich zur Verfügung stehen.
Vom TSV Malsch kommt Legende Christian Breitenstein zur Badenligareserve. Nicht nur handballerisch, sondern auch menschlich ein absoluter Transfercoup! Die Mannschaft freut sich sehr auf den prominenten Neuzugang!

3. Herrenmannschaft
Bei der 1c bleibt alles beim Alten. Man wird sich weiterhin als verschworene Freizeit-Fussballmannschaft präsentieren, welche auch noch ganz ansehnlichen Handball am Wochenende auf das Parkett zaubert. Der über 30 starke Mann Kader, im Alter von 18 – 51 Jahren, möchte an die erfolgreiche abgebrochene Saison anknüpfen!

Allerdings muss es dazu erstmal wieder losgehen, ohne das zwei Wochen später wieder alles gestoppt wird. Der TSV Rot brennt unheimlich darauf sich in gefüllten Hallen mit seinen Kontrahenten zu messen. Bestenfalls ab September 2021 – die Hoffnung stirbt zu Letzt!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.